Angelfield Guitars bietet hochwertige Reparaturen hauptsächlich für Gitarren an. Aber auch andere Zupf- und Saiteninstrumente, wie Mandoline, Banjo, Saz und viele andere Exoten werden hier liebevoll repariert.

Auch scheinbar unlösbare Fälle von Schäden an Holz, Elektrik, Hardware usw. können nach Absprache begutachtet, kalkuliert und anschließend repariert werden.

Eine genaue Beschreibung und saubere Bilder über den Schaden, reichen oftmals aus um eine Ferndiagnose zu erstellen.

 

 

Die Bilder auf der Homepage zeigen eine Vielfalt dieser Arbeiten.
Ob das nun Lackschäden, kapitale Halsbrüche, defekte Pickups, Potis usw. sind, werden alle Instrumente und das ohne Ausnahmen, bei Angelfield instand gesetzt! Dazu gehört natürlich auch das Fine Tuning, also die Bespielbarkeit und Intonation an jedem Instrument.

Berücksichtigt werden hierbei die kleineren, aber sehr wichtigen Arbeiten wie zum Beispiel eine ungünstige Saitenlage,  Sattelkerben, scharfe Bundkanten, Trussrod Einstellungen und vieles mehr. Denn, sind diese Tunings und Einstellungen nicht korrekt, wird das spielen auch auf der wertvollsten Gitarre, keine Freude bereiten!

 

Wir legen viel Wert darauf, dass ein repariertes Instrument präzise funktioniert und anschließend seinem Besitzer seine vollen Dienste erweisen kann.

Allerdings sind bei Angelfield Guitars nicht nur Reparaturen sondern auch Modifikationen möglich, denn selbst die günstigste Gitarre kann erheblich aufgewertet werden sowohl in Sound, als auch in Bespielbarkeit und Optik. Schlechte Bünde können ersetzt, Tonabnehmer ausgetauscht, Mechaniken, Steg oder Sattel neu eingesetzt werden.

 

Die ganze Elektronik kann mit hochwertigen Potis, Kabeln und Schaltern ersetzt werden. Und auch die Anfertigung von neuen Dots aus Perlmutt oder eines der Gitarrenform angepassten neuen Schlagbretts sind ebenso möglich wie Metallic Lackierungen, Schnitzereien und Gravuren oder aufwändig eingelegte Perlmutt-Arbeiten.

Jedes der folgenden Bilder zeigt und beschreibt ganz spezielle Arbeiten an verschiedenen Instrumenten.

Man kann erkennen, dass die Schäden unglaublich vielfältig sein können und dadurch die Reparaturen jedesmal zu einer neuen Herausforderung werden.

Sie verlangen oft nach Erfahrung und die Kunst des Improvisierens!

 

 

 

 

 

 

 

Alle Preise richten sich nach Aufwand der Reparatur oder der Modifikation und nicht nach dem Wert des Instrumentes. Nach über 30 jähriger Erfahrung und genügend "Know-how" können diese sehr kulant gestaltet werden!

Nur Mut, eine Anfrage lohnt sich. Garantiert!

 

 

Angelfield2